TRGS 504 Deckblatt

Staubbindemittel CMA als wichtige Schutzmaßnahme auf Fahrstraßen gemäß TRGS 504

Mitarbeiter und Anwohner von Baustellen müssen vor dem Einatmen gesundheitsgefährdender Staubpartikel geschützt werden. In der aktuellen Fassung der TRGS 504* wird der Einsatz von Staubbindemitteln wie CMA auf unbefestigten Fahrstraßen, die nicht gereinigt werden können, explizit als wichtige tätigkeitsbezogene Schutzmaßnahme aufgeführt (siehe 4.2.2.1 Fahrstraßen).

Kühlschmierstoffe, KSS

RAW Expertenwissen: KSS-Infoportal

Der Umgang mit Kühlschmierstoffen (KSS) ist mit signifikanten Gesundheitsrisiken verbunden. Umso wichtiger ist es entsprechende Schutzmaßnahmen zu treffen bzw. KSS systematisch zu pflegen und zu überwachen. Dies ist nicht nur gesetzlich vorgeschrieben ( z. B. Arbeitsschutzgesetz, Gefahrstoffverordnung), sondern kann zudem postitive Auswirkungen auf die KSS-Badstandzeiten haben. Verlängerte Badstandzeiten senken KSS-Kosten und entlasten zudem aufgrund des geringeren Entsorgungsvolumens die Umwelt.

Ölsperre RAW 200 L

Feuerwehr-Fahrzeugeinweihung mit RAW Ölsperre

Am Sonntag, den 10. April 2016 weiht die freiwillige Feuerwehr Teningen ihren neuen Gerätewagen-Gefahrgut (GWG) ein. Teil der Ausrüstung zur professionellen Öl-Wehr ist unsere passive, aufblasbare Ölsperre (Eingrenzungssperre) RAW-200 L. Mit dem Einsatz der äußerst robusten Sperre wird z. B. nach Unfällen die Ausbreitung von Öl in offenen Gewässern verhindert.

UN Jahr des Bodens 2015

UN-Jahr des Bodens 2015 – Den Boden schützen

Jahr des Bodens 2015

„Böden spielen eine tragende Rolle im Ökosystem und sind eine essenzielle Lebensgrundlage, die wir schützen müssen“ (Dr. Barbara Hendricks, Bundesumweltministerin)

• Nur 12 % der Erdoberfläche sind landwirtschaftlich nutzbare Böden
• Fruchtbare Böden sind die Grundvoraussetzung für rund 90 % aller Lebensmittel
• Weltweit degradieren jedes Jahr geschätzt 10 Millionen Hektar.
• Umweltbelastungen bleiben in Böden über Jahrzehnte, manchmal Jahrhunderte gespeichert

RAW Handel und Beratungs GmbH

Neu im Sortiment: Farbcodiertes Öl- und Schmiermittelbehältersystem OIL SAFE für störfreie Abläufe

Anlagen, Maschinen, Motoren oder Getriebe müssen in regelmäßigen Abständen gewartet werden. Je mehr Schmierstoffsorten (Getriebeöle für z. B. Elektromotoren, Kompressorenöle, Hydrauliköle für z. B. Baumaschinen oder Maschinenanlagen, Formöle, Walzöle, Transformatorenöle usw.) im Einsatz sind, desto schwieriger wird das Handling und desto größer ist die Vermischungsgefahr. Eine deutliche Codierung mit Farben und/oder Symbolen von der Abfüllstelle über das Schmiergerät, die Einfüllstelle bis zur Entsorgung sorgt für maximale Prozesssicherheit.